Aus Tradition gut – Fiege’s Stammhaus im Herzen Bochums

Herzlich Willkommen im Trationshaus Fiege’s Stammhaus

Genau zwei Wochen lang blieben in FIEGE’s Stammhaus die Zapfhähne trocken. Dank der professionellen Arbeit lokaler Handwerker gelang eine Punktlandung: Gemeinsam mit der Privatbrauerei MORITZ FIEGE haben die Wirtsleute Susana und Benny Brunner das beliebte Bier- und Speiselokal auf dem Bochumer Bongard-Boulevard für die Zukunft fitgemacht, nach einem Konzept der Bochumer Gastronomie-Entwickler von Soda. Pünktlich zum Monatsbeginn hat die Traditionsgaststätte wieder eröffnet.

FIEGE’s Stammhaus blickt auf eine große Vergangenheit zurück. Wo heute die Gäste die beliebten Schnitzel verspeisen, genossen schon Anfang des 18. Jahrhunderts Bochumer Zecher ihr heimatliches Bier in einer Schankwirtschaft, aus der später die Privatbrauerei MORITZ FIEGE hervorging.

„Wir haben die Tradition neu belebt. Zu uns kommen Gäste, die Wert auf gute Biere legen und dazu etwas Leckeres essen wollen“, beschreibt Stammhaus-Pächter und Koch Benny Brunner die Philosophie seines Lokals. Seit 2011 führt er FIEGE’s Stammhaus mit seiner Frau, der gelernten Restaurant-Fachkraft Susana, als Inhaber an einem der zentralsten Orte Bochums. Das Stammhaus bietet rund 80 Sitzplätze und einen gemütlichen, großen Thekenbereich für ein frisch gezapftes Bier. Im Sommer schätzen die Gäste den Logenblick von der Terrasse auf den Bongard-Boulevard.

Das Angebot des Stammhauses richtet sich an Freunde guter Biere. Benny Brunner und seine Frau sind Gastronomen mit Leib und Seele: „Bei uns können sich alle Generationen wohlfühlen.“ Das ehemalige Traditionszimmer wurde aufwendig umgestaltet und darf sich nun Bierkutscherzimmer nennen. Bei der Technik gab es starke Unterstützung durch die Brauerei. Markus Breitbarth, Bereichsleiter Gastronomie bei MORITZ FIEGE: „Wir haben viele Dinge optimiert. Technisch ist das Stammhaus auf dem neuesten Stand – mit hochmodernen Schankanlagen und Kühlräumen. Auf der anderen Seite haben wir natürlich auch großen Wert auf die lange FIEGE Tradition gelegt. Neben vielen alten Bildern wurde eine Ahnengalerie mit den Gründern der Brauerei angebracht.“

Natürlich bietet FIEGE´s Stammhaus die komplette Biervielfalt der Privatbrauerei MORITZ FIEGE an. Gleich sieben Biere, darunter das neue MORITZ FIEGE Zwickel, gibt es frisch aus dem Zapfhahn. Alle weiteren Sorten sind in der Flasche erhältlich. Das Stammhaus-Personal wird nach und nach speziell geschult, um den Gästen zu ihren Lieblingsspeisen das passende Bier zu empfehlen. Noch mehr Informationen hält dann die neue MORITZ FIEGE Bierkarte bereit, die auf den Tischen ausliegt.